Sie haben Fragen? mail@drk-neustadt-wied.de

Beitrag teilen

In Neustadt/Wied stand die Ehrung für einen besonders fleißigen Blutspender an: Friedhelm Zimmermann spendete 150 Mal Blut

Gutes zu tun, um anderen Menschen zu helfen, kostet oftmals nicht viel. In diesem Fall nur einen kleinen Piecks und etwas Zeit. Herr Zimmermann aus Neustadt/Wied wurde nun für sein 150-maliges Blutspenden geehrt und erhält die seltene Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz.
Seit dem ersten halben Liter, den Friedhelm Zimmermann 1971 gespendet hat, ist der Neustädter 150-mal ehrenamtlich und unentgeltlich zur Blutspende gegangen. Dafür dankte ihm der DRK-Ortsverein Neustadt/Wied im Namen des Deutschen Roten Kreuzes bei einer besonderen Ehrung, im Rahmen einer Blutspendetermins, am 04. Januar 2022.

DRK-Orstverein Neustadt/Wied

In Neustadt/Wied stand die Ehrung für einen besonders fleißigen Blutspender an: Friedhelm Zimmermann spendete 150 Mal Blut
Ehrung für Friedhelm Zimmermann. Hier mit (v.l.n.r) Noah Timmermann (Bereitschaftsleiter), Rosemarie Holzapfel (Schatzmeisterin), Jannik Etscheid, Friedhelm Zimmermann, Mirko Kügler (stellv. Vorsitzender) und Laura Schultheis.

Zurück

Copyright 2022. DRK-OV Neustadt (Wied).

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, diese werden beim verlassen der Website gelöscht. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.