Aktuelles > Aktuelles

Vollalarm für die Schnelleinsatzgruppen

Am gestrigen Abend wurde ein Vollalarm für die Schnelleinsatzgruppen im Landkreis Neuwied ausgelöst. Neben den Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rengsdorf rückten die Schnelleinsatzgruppen Sanitätsdienst und Betreuungsdienst desLandkreises Neuwied mit Helfern des DRK Kreisverbandes Neuwied zu einem Brand in Oberhonnefeld aus. Es wurde zunächst gemeldet, dass dort ein Altenheim brenne, es stellte sich allerdings bald heraus, dass es sich bei dem Haus um ein Appartementhaus handelt, in welchem sich mehrere Wohnungen befinden. Die im Gebäude befindlichen Personen konnten sich glücklicherweise unverletzt retten und auch das Feuer war schnell gelöscht.

Die Einsatzkräfte des DRK blieben dennoch vor Ort und unterstützten bei der Evakuierung der Bewohner, die im Nachgang durch das DRK zu anderen Unterbringungsmöglichkeiten transportiert wurden, da das Haus vorübergehend nicht bewohnbar war.

Beitrag zum Einsatz vom NR-Kurier lesen.

Zurück